9. Februar 2024

„Die Water Is Right Stiftung wurde 2011 von Rolf Stahlhofen, Mitbegründer der Söhne Mannheims gegründet und hat seitdem mehr als fünf Millionen Menschen einen nachhaltigen Zugang zu sauberem Wasser und sanitären Einrichtungen ermöglicht.

Seither setzt sich die Water Is Right Stiftung für die Aufwertung lokaler Wasserressourcen ein und kämpft für eine gerechtere Verteilung dieser lebenswichtigen Ressource. Mit innovativen Wasseraufbereitungslösungen in prekären Gebieten, gewährleistet die Stiftung, dass Wasser nachhaltig und verantwortungsbewusst, ohne unnötigen Transport oder Kunststoffverbrauch, lokal aufbereitet und bereitgestellt wird.

Dieses tiefer liegende Mindset, die sogenannte „Culture of Maintenance“, ist begleitender Grundsatzgedanke der Stiftung: Es werden lokale Fachkräfte vor Ort geschult, um das Wassermanagement in den Gemeinden autark zu gestalten und verbesserte Hygienestandards zu ermöglichen. Erreicht wird dies durch kompetente Beratung von WIR Mitarbeitenden, die vor Ort den Menschen auf Augenhöhe begegnen und die Kultur kennen. Mehr Infos zu unserem Ausbildungsprogramm können hier nachgelesen werden: Culture of Maintenance – WIR (waterisright.org)

Unter dem Leitmotiv #DrinkWaterGiveWater (#DWGW) möchten WIR dazu inspirieren, den eigenen Wasserverbrauch zu überdenken und zu verändern.

#DWGW verfolgt einen innovativen Ansatz, um sicherzustellen, dass sauberes Trinkwasser weltweit für alle zur Verfügung steht. Für jeden Liter Wasser, der in aufgestellten WIR Wasserspendern ( WIR Wasserspender – WIR (waterisright.org) ) von Partnernunternehmen oder in Clubs, Bars, Restaurants oder Hotels verkauft wird, stellen wir 10 Liter sauberes Trinkwasser bereit. An Orten, wo der Zugang hierzu nicht selbstverständlich ist.“